Out of Ashes

  Index

In den Medien wird über Waldbrände in der Regel zeitlich äußerst begrenzt erst ab der Existenz eines Großbrandes bis zu seiner erfolgreichen Eindämmung berichtet. Britta Isenrath interessiert das stille Geschehen der sich erholenden Natur einige Monate danach und richtet ihren Blick auf diesen meist nicht wahrgenommenen Prozess. In ihren Bildern entspannt sich ein Netz aus Vegetation in unterschiedlichen Stadien und verschiedener Strukturen und Farben, in dem die Ambivalenz von Zerstörung und Regeneration nach Waldbränden sichtbar wird. In Anlehnung an Paradiesdarstellungen wird hier der abgebrannte Wald in seiner ihm in diesem Zustand ganz eigenen Schönheit gezeigt.

www.isenrath.de